NEULAND – Explo17

Montag, 30.10.2017

29.Dez1701.Jan18 Messe Luzern

Schon bald ist es wie­der soweit und Luzern wird zum Hot­spot für viele Chris­ten, Kir­chen und christ­li­chen Orga­ni­sa­tio­nen der Schweiz. Die­ses Jahr ruft Cam­pus für Chris­tus mit ihren Part­nern dazu auf, Neu­land zu ent­de­cken. Da sind wir als 24-​7CH Prayer gerne dabei, durf­ten wir doch vor Jah­ren Neu­land im Gebet ent­de­cken… und sind immer noch dran. Begeis­tert von all den Gebets­in­itia­ti­ven und Gebets­häu­sern, wie auch all den Men­schen, die sich auf­ma­chen das Gebet wie­der neu zu ent­de­cken, freuen wir uns gewal­tig, dass dies auch ein Thema an der Explo17 sein wird.

Mit gros­ser Freude und einem Schmun­zeln im Gesicht, durf­ten wir fest­stel­len, dass einige Freunde der 247 Prayer Bewe­gung als Speake­rIn an die Explo ein­ge­la­den wur­den (nebst wei­te­ren genia­len Red­ne­rin­nen und Red­nern). Drei von ihnen wer­den wir bereits am 247-​Gathering in Bir­ming­ham sehen. Wir möch­ten dir die Explo wärms­tens emp­feh­len. Ob an einem Tag oder an meh­re­ren Tagen; lass dich inspi­rie­ren und mache dich auf, neues Land zu entdecken.

Wir freuen uns auf die 247 Prayer Freunde an der Explo (nebst all den ande­ren genia­len Speakern).

Pete Greig
Lei­ter & Grün­der von 247 Prayer
Dass Pete Greig sei­nen ers­ten Gebets­raum schon in den Teenager-​Jahren gestar­tet hat, wurde ihm erst im Nach­hin­ein bewusst. Seit den wil­den Gebets­tref­fen in der Scheune sei­ner Mut­ter sind viele Jahre ver­gan­gen und Pete wurde – unter ande­rem – Grün­der einer welt­wei­ten Gebets-​Bewegungen, dem 247 Gebet. Seine Bücher und Pre­dig­ten erzäh­len von der Lei­den­schaft, dem einen, hei­li­gen Gott zu begeg­nen. Heute lei­tet Pete, zusam­men mit sei­ner Frau Sammy eine lokale Gemeinde in der Nähe von Lon­don und ist ein inter­na­tio­na­ler Refe­rent zu den Kern­the­men von der 247 Gebets­be­we­gung: Gebet, Mis­sion und Gerechtigkeit.

Dr. Johan­nes Hartl
Grün­der und Lei­ter des Gebets­hau­ses Augs­burg
Schon an Explo 2015 hat Johan­nes Hartl, katho­li­scher Theo­loge, die Besu­cher begeis­tert und nach­hal­tig inspi­riert. Zehn­tau­sende besu­chen die von ihm ins Leben geru­fe­nen MEHR-​Konferenzen in Augs­burg. Seine Bücher fin­den eine breite Leser­schaft, in katho­li­schen und evan­ge­li­schen Krei­sen. Durch seine poin­tierte und tief­grün­dige Art weckt er das Bewusst­sein für die Schön­heit Got­tes und eine Liebe zu Gott. Gemein­sam mit sei­ner Frau Jutta lei­tet er das 2005 von ihnen gegrün­dete Gebets­haus in Augs­burg – ein Zen­trum, in dem an 365 Tagen im Jahr und 24 Stun­den am Tag Gebet und Anbe­tung statt­fin­det.

Dani­elle Strick­land
Heilsarmee-​Offizierin
Dani­elle Strick­land liebt Jesus und Men­schen. Ganz beson­ders küm­mert sie sich um Men­schen, die in Sucht, Pro­sti­tu­tion, Obdach­lo­sig­keit und Ver­zweif­lung gefan­gen sind. Ihr ganz­heit­li­cher Ein­satz gegen den Men­schen­han­del und Sex-​Sklaverei führt sie bis in Regie­rungs­ge­bäude, wo sie sich für faire Gesetze stark macht. Dani­elle ist eine inter­na­tio­nal gefragte Red­ne­rin, wel­che lei­den­schaft­lich, humor­voll und manch­mal unkon­ven­tio­nell von Got­tes Reich pre­digt. Gemein­sam mit ihrem Mann und ihren Kin­dern lebt sie in Los Ange­les und dient als «Social Justice Secretary» in der Heils­ar­mee.

And­rew White
Prä­si­dent von Jeru­sa­lem Merit Canon
And­rew White wurde durch sei­nen Dienst im Irak unter dem Namen «Pfar­rer von Bag­dad» inter­na­tio­nal bekannt. Trotz der offen­sicht­li­chen Gefahr vor Ort liess er sich erst 2014 vom Erz­bi­schof von Can­ter­bury davon über­zeu­gen, sein Amt als ein­zi­ger angli­ka­ni­scher Pfar­rer im Irak nie­der­zu­le­gen und nach Eng­land zurück­zu­keh­ren. Trotz gesund­heit­li­chen Her­aus­for­de­run­gen führt And­rew White seit 2016 sein Enga­ge­ment für Ver­söh­nung in Israel, Jor­da­nien und Paläs­tina fort.

Geri Kel­ler
Grün­der der Schleife Stif­tung und Pfar­rer
Gemein­sam mit sei­ner Frau Lilo war Geri Kel­ler viele Jahre in ver­schie­de­nen Kirch­ge­mein­den tätigt und grün­dete Anfang der 1990er Jahre die Stif­tung Schleife. Als Pfar­rer und Lei­ter der Schleife setzte er sich für Ver­söh­nung in der Schweiz ein. Seine Pre­dig­ten und seine väter­li­che Auto­ri­tät inspi­riert Chris­ten aus allen Kir­chen und über die Lan­des­gren­zen hin­aus zu Erneue­rung und Erweckung.