.

Freitag, 09.06.2017

Am 18. Juni ist Flüchtlingssonntag

An die­sem Sonn­tag machen welt­weit die ver­schie­dens­ten Kir­chen und Orga­ni­sa­tio­nen auf die welt­weite Flücht­lings­si­tua­tion aufmerksam.

«Öffne dei­nen Mund für den Stum­men, für das Recht aller Schwa­chen! Öffne dei­nen Mund, richte gerecht, ver­schaff dem Bedürf­ti­gen und Armen Recht!» (Sprü­che 31.89)

Welt­weit sind über 65 Mil­lio­nen Men­schen auf der Flucht – aber wir glau­ben an einen Gott der Situa­tion auf den Kopf stel­len kann!

Des­halb rufen wir mit vie­len ande­ren Orga­ni­sa­tio­nen zum Gebet für die Flücht­linge auf und lan­cie­ren eine welt­weite Online Gebets­wo­che vom 18. – 25. Juni 2017.

Nimm dir eine Stunde Zeit und bete für die Flüchtlinge.

Hier kannst du dich für die Online Gebets­wo­che ein­tra­gen

Wei­ter Infor­ma­tio­nen zum Flücht­lings­sonn­tag kriegst du hier.

Teile unse­ren Auf­ruf auf den sozia­len Medien und benutze Hash­tag #World­Re­fu­geeSun­day oder #WeltFlüchtlingsSonntag